FASA®-Spreizenhohlraum-Abdichtung durch Einkleben von Stöpsel




Artikelnumer Bezeichnung

Menge

kg/Stück

Menge/

Gr.Gebinde

kg/Stück

Gewicht/

Gr.Gebinde

kg

Preis
5.02.59 Kleber 02/59 1 12 288 auf Anfrage
5.12.56a Kleber 12/56 a Obernolte - Spezial- Faserbeton 1 288 288 auf Anfrage
5.DB.01 Draht-Reinigungsbürste 1 100 10 auf Anfrage
5.NB.99 Rund - Nassbürste 1 100 5 auf Anfrage
5.Set.KL1 Geräte-Set 1 zum Einkleben 1     auf Anfrage
5.Set.KL2 Geräte-Set 2 zum Einkleben 1     auf Anfrage
 5.SL.22  Stahlrohrschlaglehre Durchmesser 22 1 100 45 auf Anfrage

Kunststoff-Stopfen für Ø 22, 27, 32 s. Spreizen-Zubehör


Geräte-Set 1 zum Einkleben von Stöpseln besteht aus (für Kleber 12/56):

  • 1 Draht-Reinigungsbürste
  • 1 Rund-Nassbürste
  • 1 Stahlrohrschlaglehre

Fugeneinpress-Veklebesystem

Die mit einer Schlaglehre in die Spreize eingetriebene Verschlusskappe bildet eine Tasche und die Widerstandsfläche für Kleber und Stöpsel. Der mit dem Stöpsel eingebrachte Kleber wird durch das Anpressen an die Widerstandsfläche zwangsläufig in die Fugen zwischen Spreize und Stöpsel gepresst. Der restliche Kleber bildet zwischen Widerstandsfläche und Stöpsel eine dicke Scheibe als wirksame Wassersperre.



Mit 1 kg Kleber 12/56 können ca. 300 – 350 Betonstöpsel 22/2 cm verklebt werden.